Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Willkommen
 

in unserer Gemeinde!

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Wallenstein

Vorschaubild

Wallenstein

Wallenstein wurde erstmalig in einer Urkunde aus dem Jahr 1232 erwähnt und hat heute ca. 266 Einwohner. Es liegt in einem Tal der Efze, auf einer Höhe von 319 m bis 492 m. Die Wälder und Auen um unser Dorf laden zum Erholen und Entspannen ein.

Die Burgruine Wallenstein wurde im 12. Jahrhundert erbaut, 1637 zerstört und nicht wiederaufgebaut. Einst war die Ruine eine mächtige Höhenburg, die auf einer Bergnase mit steilen Böschungen an drei Seiten, erbaut wurde. Die Burg befand sich im Besitz der Ritter von Wallenstein bis der letzte Ritter im Jahr 1745 starb.

Heute ist die Burgruine Teil des Campingplatzes und dient oft als Gruppenzeltplatz vor romantischer Kulisse. Auch besteht die Möglichkeit auf dem Burghof zu heiraten. Unterhalb der Ruine liegt das Naturschwimmbad mit dem Strandbad No 1.

Seine Freizeit kann man in Wallenstein mit Wandern, Radfahren und Schwimmen gut verbringen. Mit zwei Premiumwanderwegen, Lochbachpfad und Schlossbrunnenweg, ist Wallenstein ein idealer Ausgangsort für Wanderfreunde.

Der Schlossbrunnenweg gilt seit 2017 als erster Premium Spazierwanderweg in Hessen. Ihm wurde das Siegel vom Deutschen Wanderinstitut verliehen.

Die Lochbachklamm erstreckt sich zwischen den Dörfern Wallenstein und Hülsa, einem Stadtteil von Homberg. Der etwa 1,3 km lange Kernbereich ist eine schluchtartige Rinne innerhalb eines älteren und weiter geöffneten Tales. Die Schlucht ist seit 1987 auf dem etwa 8,5 km langen Rundwanderweg Lochbachklammpfad (Wanderzeichen L) mit 16 Holzbrücken innerhalb der Schlucht erwanderbar.

Text: Ortsbeirat Wallenstein

 

 

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Ausbau der OD Wallenstein (Änderung Baubeginn ab 02.09.2019) mit Umleitungsplan

(06.08.2019)

Aufgrund von Änderungen an der Umleitungsbeschilderung verschiebt sich der Baubeginn:

 

Ab dem 02. September 2019 werden die Bauarbeiten im Bereich der Ortsdurchfahrt Wallenstein beginnen.

 

Zunächst wird am 03. September 2019 im Bereich der Landesstraße die gesamte Asphaltfläche abgefräst.

 

Anschließend werden die Kanalbauarbeiten am Ortsrand Richtung Appenfeld ausgeführt und die Wasserleitung ab der Einmündung „Am Ebig“ bis zum Ortsausgang in Richtung Völkershain verlegt.

 

Danach beginnen die Straßenbauarbeiten auf der gesamten Ausbaustrecke.

 

Wir sind bestrebt, den Anliegern bzw. Einwohnern die Durchfahrt an der Baustelle zu gewährleisten.

 

Die Baumaßnahme soll bis Ende November 2019 fertiggestellt werden.

 

Der Umleitungsplan wird hier als Download bereitgestellt!

 

DER GEMEINDEVORSTAND

DER GEMEINDE KNÜLLWALD

gez.

Jürgen Roth, Bürgermeister

 

[Umleitung (Plan)]

Foto zu Meldung: Ausbau der OD Wallenstein (Änderung Baubeginn ab 02.09.2019) mit Umleitungsplan