Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Willkommen
 

in unserer Gemeinde!

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Nausis

Vorschaubild

Nausis

Wie eine Insel im Meer, so liegt Nausis mitten im Wald. Die Nausiser bezeichnen ihren Ort daher als eine Insel im Wald. Die herrlich ruhige Lage zeichnet den kleinen Ort aus.

Die erstmalige Erwähnung „Nusesze“ fand am 15. September 1353 statt. Der Name „Nausis“ taucht zum ersten Mal 1700 auf. Die damals eigenständige Gemeinde Nausis gehört seit der Gebietsreform 1974 zur Gemeinde Knüllwald. Nausis ist einer der kleinsten Ortsteile der Gemeinde Knüllwald mit derzeit 122 Einwohnern.

Im Ort gibt es neben einem Dorfgemeinschaftshaus, einen tollen Dorfplatz rund um eine Linde und eine wunderschön gelegene Kirche auf einer Anhöhe, die im Jahr 2004 vollständig renoviert wurde. Ebenfalls hat der Ort ein Feuerwehrhaus mit einer aktiven Einsatzabteilung und einem Feuerwehrverein. Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr bereichert das Dorfleben mit seinen Veranstaltungen. Erwähnenswert ist das jährlich stattfindende Sonnenwendfeuer, die Wanderungen, die Vereinsfahrten und das jährlich ausgerichtete Kartoffelfest.

Vor allem die schönen Wanderungen im Wald um den Ort mit Aussichtspunkten, wie „Rhodesruh“ mit einem Weitblick bis zum Knüllköpfchen laden zum Verweilen ein.

Text: Ortsbeirat Nausis

 

 

Vorstellungsbild