Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Willkommen
 

in unserer Gemeinde!

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Appenfeld

Vorschaubild

Appenfeld

Seit der Gebietsreform im Jahr 1971 gehört der kleine Ort Appenfeld zu der Großgemeinde Knüllwald. Urkundlich erwähnt wurden Niederappenfeld und Oberappenfeld als Appenfelt im Jahr 1250. Bis 1958 waren beide Orte selbstständig. Nach dem Zusammenschluss entstand Appenfeld. Idyllisch an der Efze gelegen, ist Appenfeld der südlichste Ortsteil der Gemeinde Knüllwald. Auch der Hergetsbach fließt durch Appenfeld und vereint sich in der Dorfmitte mit der Efze. (Wo Hergetsbach zur Efze sich gesellt, das siehst du hier in Appenfeld). In den Jahren 1955-1980 wurde Appenfeld für den Fremdenverkehr entdeckt. Mit Bussen reisten die Urlauber aus Berlin, Hamburg oder Wuppertal an. Ende der Sechziger Jahre wurde Appenfeld sogar zu einem staatlichen anerkannten Luftkurort ernannt. Das alte Schulhaus wurde im Jahr 1988 renoviert und wird heute als Dorfgemeinschaftshaus genutzt. Heute leben noch 199 Menschen im Dorf.

Text: Ortsbeirat Appenfeld

 

Vorstellungsbild